Gesichtsmassagen - mit klassischen ätherischen Ölen               

Eine Gesichtsmassage- und Dekolletémassage ist eine kleine Erfrischung für zwischendurch. Sie mindert Anspannung, nährt die Haut und hinterlässt ein schönes Hautbild.

Verwendet wird Rosen-, Kamille-, und Lavendelöl -  das sind milde, sehr gut verträgliche Öle, die ausgleichend, pflegend und regenerierend auf die Haut wirken. Sanfte Streichungen und kreisende Bewegungen von Stirn bis zum Kinn sorgen für eine verbesserte Durchblutung der Haut, lockern die Gesichtsmuskulatur und regen die Körperentgiftung an. Die Stimulierung bestimmter Druckpunkte im Gesicht können Spannungen lösen und Kopfschmerzen sowie Erschöpfungs- und Stresszustände lindern.
Die empfindliche Haut des Dekolletés wird durch leichte, fließende Massagegriffe entspannt und gefestigt. Die Haut wirkt wieder frisch und erholt.