Salz-Öl-Peeling-Massagen


Bei diesen Behandlungen werden naturreine Öle mit den heilenden Eigenschaften des Salzes kombiniert. Massiert wird die komplette Körperrückseite.

Grapefruit, Orange und Zypresse sind anregende Öle, die den Lymphfluss fördern und ausleitend wirken können. Bei dieser Massage werden abgestorbene Hautschüppchen der obersten Hautschicht sanft entfernt, damit die darunter liegenden Hautschichten besser durchblutet, entgiftet und entsäuert werden können. Dadurch kann die Haut an Geschmeidigkeit, Feuchtigkeit und Reinheit gewinnen. 

Um die Wirkung der ätherischen Öle zu verstärken werden diese mit dem Massageöl Cel-lite Magic von der Firma Young Living kombiniert. Diese hochwertige Ölmischung mit Vitamin E  strafft und nährt die Haut.
Zunächst werden die Öle in die Haut einmassiert und die Durchblutung der Haut angeregt. Fortgesetzt wird die Behandlung mit einer Salz-Peeling-Massage. Hierzu haben Sie die Wahl zwischen einem Basen- oder einem Himalaya-Salz.

Die Massage mit einem Basen-Salz zielt verstärkt auf die Entgiftung und auf die Anregung der Gewebeentsäuerung ab, diese Behandlung eignet sich besonders gut begleitend bei Fastenkuren.
Die Himalaya-Salz-Massage wirkt stark durchblutungs- und stoffwechselanregend, außerdem kann die Behandlung zur Verbesserung des Hautbildes beitragen, da durch die hohe Wasserbindungskraft des Salzes die Haut praller und glatter wirken kann.